Willkommen auf - www.RundUmEnergieBeratung.at Alles Rund Um Energie Beratung Rund um Energie Beratung rundumenergieberatung http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=frontpage Wed, 12 Aug 2020 01:16:18 +0000 Joomla! 1.5 - Open Source Content Management; FlowPlayerReloaded 3.0 by tushev.org de-de Nikola Tesla - Pionier der elektrischen Welt (DOKU) http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=202:nikola-tesla-pionier-der-elektrischen-welt-doku&catid=41:erneuerbare-energien&Itemid=57 http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=202:nikola-tesla-pionier-der-elektrischen-welt-doku&catid=41:erneuerbare-energien&Itemid=57

[Quelle: ZDF.de]]]>
manuel.sehorz@inode.at (Administrator) frontpage Fri, 28 Sep 2018 11:41:31 +0000
Die 4. Revolution http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=201:die-4-revolution&catid=41:erneuerbare-energien&Itemid=57 http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=201:die-4-revolution&catid=41:erneuerbare-energien&Itemid=57

Quelle: http://www.energyautonomy.org
]]>
manuel.sehorz@inode.at (Administrator) frontpage Fri, 03 Aug 2018 05:55:01 +0000
Die Leise Revolution - das Elektroauto http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=200:die-leise-revolution-das-elektroauto&catid=42:neue-alternative-technologie&Itemid=62 http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=200:die-leise-revolution-das-elektroauto&catid=42:neue-alternative-technologie&Itemid=62
Die leise Revolution:






[Quelle: YouTube / ZDF / Frontal21]
]]>
manuel.sehorz@inode.at (Administrator) frontpage Thu, 02 Aug 2018 14:47:12 +0000
HOME - Ein Film von Yann Arthus-Bertrand - unbedingt ansehen http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=86:home-ein-film-von-yann-arthus-bertrand-unbedingt-ansehen&catid=44:soziales&Itemid=60 http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=86:home-ein-film-von-yann-arthus-bertrand-unbedingt-ansehen&catid=44:soziales&Itemid=60 Yann Arthus-Bertrand:

Wir leben in einer alles-entscheidenden Zeit. Wissenschaftler sagen uns, wir hätten nur 10 Jahre um unsere Lebensweise zu ändern, um das Aufzehren von Rohstoffen zu verhindern und um eine katastrophale Entwicklung des Weltklimas zu verhindern. Jeder Einzelne muss an dieser gemeinsamen Anstrengung teilnehmen ; und um so viele Leute wie möglich darauf aufmerksam zu machen, habe ich den Film HOME gedreht. Damit der Film die größt-mögliche Verbreitung erhält, muss er um sonst sein ; unser Sponsor, die PPR Gruppe hat dies ermöglicht. EuropaCorp, der den Vertrieb sicherstellt, hat sich bereiterklärt, keinen Gewinn aus HOME erwirtschaften zu wollen, weil der Film nicht auf wirtschaftlichen Erfolg angelegt ist. Ich hätte gerne, dass HOME auch Ihr Film wird. Verteilen Sie ihn weiter. Und handeln Sie. Yann Arthus-Bertrand.

[Quelle: Youtube ]

]]>
manuel.sehorz@inode.at (Administrator) frontpage Thu, 02 Aug 2018 00:00:00 +0000
Hanf als Medizin - auf Kasse? http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=199:hanf-als-medizin-auf-kasse&catid=44:soziales&Itemid=60 http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=199:hanf-als-medizin-auf-kasse&catid=44:soziales&Itemid=60


Quelle: SWR/ YouTube
]]>
manuel.sehorz@inode.at (Administrator) frontpage Thu, 02 Aug 2018 13:28:48 +0000
14 tage vor plötzlichem Tod - Hermann Scheer - hochbrisanter Vertragsbruch http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=85:14-tage-vor-ploetzlichem-tod-hermann-scheer-hochbrisanter-vertragsbruch&catid=42:neue-alternative-technologie&Itemid=62 http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=85:14-tage-vor-ploetzlichem-tod-hermann-scheer-hochbrisanter-vertragsbruch&catid=42:neue-alternative-technologie&Itemid=62 Vierzehn Tage vor seinem plötzlichen Tod, brachte Hermann Scheer während einer live im Fernsehen ausgestrahlten Bundestagsdebatte zur Sprache, daß der Atomindustrie durch Vertragsbruch in einem hochbrisanten rechtlichen und ökonomischen Vorgang einen Vorteil von 60 Milliarden Euro zugestanden wird.

 

 

[Quelle: Youtube]

 

]]>
manuel.sehorz@inode.at (Administrator) frontpage Thu, 02 Aug 2018 00:00:00 +0000
Hanf als Medizin http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=198:hanf-als-medizin&catid=44:soziales&Itemid=60 http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=198:hanf-als-medizin&catid=44:soziales&Itemid=60


Quelle: YouTube]]>
manuel.sehorz@inode.at (Administrator) frontpage Thu, 02 Aug 2018 13:24:25 +0000
PV-Investitionsförderung 2015 http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=195:2015-02-25-08-06-32&catid=43:foerderungen&Itemid=59 http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=195:2015-02-25-08-06-32&catid=43:foerderungen&Itemid=59 Das Fördersystem bleibt im Wesentlichen gleich, wurde aber mit drei positiven Neuerungen versehen.

Folgende wichtige Informationen haben wir für Sie zusammengefasst:
     •    Förderstart: 24. Februar 2015 (Förderende 14. Dezember 2015)
     •    Förderbudget: 17 Millionen Euro
     •    Fördersatz:
                    275 Euro/kWp für freistehende Anlagen und Aufdachanlagen
                    375 Euro/kWp für gebäudeintegrierte Anlagen
     •    NEU: Errichtungszeit 12 Wochen ab Registrierung; spätestens jedoch bis 7. März 2016 (wenn Registrierung am 14. Dezember 2015 erfolgte)
     •    NEU: Förderung von Gemeinschaftsanlagen: Mind. 2 Wohn- bzw. Geschäftseinheiten. Max. 5 kWp/Person; max. 30 kWp in Summe; jeder Beteiligte muss separaten Förderantrag stellen
     •    NEU: Ein Antragsteller kann die Förderung für mehrere PV-Anlagen an verschiedenen Standorten beantragen (nicht aber am selben Standort)
     •    Kombination mit anderen Bundes- bzw. Landesförderungen nicht möglich (keine Doppelförderung der Anlagen) – Nur der nicht geförderte Anteil darf von einer zweiten Stelle gefördert werden
     •    Weiterhin sind nur 5 kWp einer Anlage förderbar
Den ausführlichen Förderleitfaden finden Sie hier .
 
Ihr Weg zur Förderung:
     1.    Planen Sie Ihre Anlage in Ruhe mit einem professionellen Fachbetrieb und holen Sie sich bei Ihrem Netzbetreiber einen Zählpunkt.
     2.    Registrierung:  Mit der Registrierung erhalten Sie die Bestätigung, dass das Fördergeld für Ihre Anlage 12 Wochen lang reserviert ist.
     3.    Errichtung der Anlage: Wird die Anlage nicht innerhalb der 12 Wochen abgerechnet erlischt der Anspruch auf Förderung für dieses Jahr.
 
Auf Grund der Umsetzungsfrist von 12 Wochen ist es wichtig, entweder bei der Registrierung bereits alle notwendigen Bescheide vorliegen zu haben, oder sie rechtzeitig zu erhalten, damit die Anlage innerhalb von 12 Wochen nach der Registrierung errichtet werden kann. Ansonsten erlischt der Förderantrag.
 
Förderhomepage:  www.pv.klimafonds.gv.at
Registrierung:        www.meinefoerderung.at/pv2015


[Quelle:  PV AUSTRIA]
]]>
manuel.sehorz@inode.at (Administrator) frontpage Wed, 25 Feb 2015 07:54:47 +0000
PV FÖRDERSITUATION WIEN http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=197:2018-06-09-21-25-12&catid=43:foerderungen&Itemid=59 http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=197:2018-06-09-21-25-12&catid=43:foerderungen&Itemid=59 FÖRDERSITUATION WIEN

Bitte informieren Sie sich auch über bundesweite Förderungen, die evtl. interessant für Sie sein können: Österreichweite Förderungen.


PV-Profis

 

Förderung von Photovoltaik-Anlagen

1) Es werden die ersten 100 kWp mit 250 €/kWp gefördert. Die darüber hinausgehende Leistung (somit ab dem 101. kWp) wird bis zu einer Obergrenze von 500 kWp mit 200 €/kWp gefördert, oder
2) Es werden maximal 30 % der förderungsfähigen Kosten gefördert (abzüglich der Erlöse unter Betrachtung des Zeitraumes der ersten fünf Jahre der Maßnahme).
Es kommt der geringere Fördersatz, der sich aus Punkt 1 bzw. 2 errechnet, zur Anwendung.

 

Gefördert werden

  • Photovoltaik-Anlagen mit mindestens 900 Volllaststunden pro Jahr, unter Nachweis standardisierter Berechnungsmethoden.
  • Anlagen, bei denen eine Möglichkeit zur Einspeisung ins öffentliche Netz besteht.
  • Kosten von immateriellen Leistungen (Planungs- und Beratungsleistungen, Gutachten einschließlich der hierfür erforderlichen Vorleistungen und Versuche, et cetera).

Ökostromanlagen bzw. Photovoltaikanlagen – Förderinformationen und Förderantrag

 

Alle Informationen rund um die PV-Förderung bis 15 kW in Wien sind auch auf der Homepage des Landes Wien zu finden.

Alle Informationen rund um die PV-Förderung größer 15 kW in Wien sind auch auf der Homepage des Landes Wien zu finden.

[QUELLE: https://www.pvaustria.at/forderungen/wien/ ]]]>
manuel.sehorz@inode.at (Administrator) frontpage Sat, 09 Jun 2018 21:21:22 +0000
Österreichweite Förderungen für Photovoltaik http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=196:2016-03-08-21-27-33&catid=41:erneuerbare-energien&Itemid=57 http://www.rundumenergieberatung.at/index.php?option=com_content&view=article&id=196:2016-03-08-21-27-33&catid=41:erneuerbare-energien&Itemid=57

Bundesweite Investitionsförderung für Private Anlagen (bis 5 kWp)

Förderstart: 23. Februar 2016 (Förderende 14. Dezember 2016)

Förderbudget: 8,5 Millionen Euro

Gefördert werden private PV-Anlagen mit einer Leistung bis max. 5 kWp.


Förderpauschale

275 Euro/kWp für freistehende Anlagen und Aufdachanlagen (max. jedoch 35 % der anerkennbaren Investkosten)

375 Euro/kWp für gebäudeintegrierte Anlagen (max. jedoch 35 % der anerkennbaren Investkosten)

 

  • Errichtungszeit 12 Wochen ab Registrierung; spätestens jedoch bis 8. März 2017 (wenn Registrierung am 14. Dezember 2016 erfolgte)
  • Förderung von Gemeinschaftsanlagen: Mind. 2 Wohn- bzw. Geschäftseinheiten. Max. 5 kWp/Person; max. 30 kWp in Summe; jeder Beteiligte muss separaten Förderantrag stellen
  • Ein Antragsteller kann die Förderung für mehrere PV-Anlagen an verschiedenen Standorten beantragen (nicht aber am selben Standort)
  • Kombination mit anderen Bundes- bzw. Landesförderungen nicht möglich (keine Doppelförderung der Anlagen) – Nur der nicht geförderte Anteil darf von einer zweiten Stelle gefördert werden (außer die zweite Förderstelle negiert eine Anschlussförderung)
  • Weiterhin sind nur 5 kWp einer Anlage förderbar. Erweiterung von bestehenden Anlagen werden nicht gefördert.
  • Errichtung der Anlage erst nach erfolgter Registrierung – ansonsten Verlust der Förderung

 


Ihr Weg zur Förderung

  1. Planen Sie Ihre Anlage in Ruhe mit einem professionellen Fachbetrieb und holen Sie sich bei Ihrem Netzbetreiber einen Zählpunkt.
  2. Registrierung: Mit der Registrierung erhalten Sie die Bestätigung, dass das Fördergeld für Ihre Anlage 12 Wochen lang reserviert ist.
  3. Errichtung der Anlage: Wird die Anlage nicht innerhalb der 12 Wochen abgerechnet, erlischt der Anspruch auf Förderung für dieses Jahr.

 

Wir beraten Sie gerne und planen zusammen mit Ihnen Ihre PV Anlage!

 

Kontaktieren Sie uns gleich: KONTAKT]]>
manuel.sehorz@inode.at (Administrator) frontpage Tue, 08 Mar 2016 21:12:43 +0000